Seit Mitte Juli sind wir nun mit unserer adnobis auf Nederlandse Waaterstraaten unterwegs. Um das Mitverfolgen unserer Reisen einfacher zu machen, haben wir diesen Blog erstellt. Also – wer wissen sind, was wir gerade so machen, abonniert uns – hier zu unterst auf der Seite.

Wir sind noch in Plasmolen und richten uns ein. Raffi Raffzahn hat hier so was von seinen Frieden. Und mit seiner ganz eigenen Schwimmweste kann ihm auch gar nichts passieren.

Raffi Raffzahn mit seiner brandneuen Schwimmweste lässt sich den Wind um die Nase wehen.